Nächstenliebe ist eine Investition für die Ewigkeit

wotan
Beiträge: 108
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 18:05
Wohnort: Kreis RE
Kontaktdaten:

Re: Nächstenliebe ist eine Investition für die Ewigkeit

Beitragvon wotan » Sa 11. Nov 2017, 22:05

Jedes Menschenleben
hat einen besonderen Sinn.

Wer weiß,

wie mancher Mensch
in deiner Umgebung lebt,
für den gerade du da bist,
ohne es zu wissen.



Peter Lippert
Euer wotan

wotan2017
Beiträge: 8
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 20:20

Re: Nächstenliebe ist eine Investition für die Ewigkeit

Beitragvon wotan2017 » Mo 13. Nov 2017, 16:52

Für mich hat jedes Geschöpf dieses Universums einen Sinn. Da greift wotan zu kurz.

wotan
Beiträge: 108
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 18:05
Wohnort: Kreis RE
Kontaktdaten:

Re: Nächstenliebe ist eine Investition für die Ewigkeit

Beitragvon wotan » Di 14. Nov 2017, 20:28

Es geht um uns Menschen auf dieser Erde. Wir sollten mit uns Menschen anfangen und nicht sofort mit den eventuellen Geschöpfen im Universum.
Euer wotan

wotan2017
Beiträge: 8
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 20:20

Re: Nächstenliebe ist eine Investition für die Ewigkeit

Beitragvon wotan2017 » Mi 15. Nov 2017, 10:59

Jeder Mensch ist ein Geschöpf Gottes.

wotan
Beiträge: 108
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 18:05
Wohnort: Kreis RE
Kontaktdaten:

Re: Nächstenliebe ist eine Investition für die Ewigkeit

Beitragvon wotan » Di 28. Nov 2017, 17:30

Jedes Menschenleben hat einen Sinn.

Als Aufgabe für den Nächsten,

als Herausforderung für den Nächsten,

als Lebensaufgabe für den Nächsten,

als Vorbild für den Nächsten,

als Partner für den Nächsten,

als Rettungsring für den Nächsten,

als Sonnenaufgang für den Nächsten

und als Geschenk von Gott und für Gott.
Euer wotan

wotan
Beiträge: 108
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 18:05
Wohnort: Kreis RE
Kontaktdaten:

Re: Nächstenliebe ist eine Investition für die Ewigkeit

Beitragvon wotan » Fr 22. Dez 2017, 22:20

Nichts
macht
glücklicher
als
teilen.
Euer wotan

wotan
Beiträge: 108
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 18:05
Wohnort: Kreis RE
Kontaktdaten:

Re: Nächstenliebe ist eine Investition für die Ewigkeit

Beitragvon wotan » Sa 6. Jan 2018, 17:27

Wenn die katholische Kirche sich von ihren Reichtümern trennen würde um Menschenleben zu retten:


- würde jedes einzelne Menschenleben zählen.

- würden große Teile der jungen Generation wieder zum Glauben finden.

- hätte die katholische Kirche ihre beste Zeit noch vor sich.


Denn eine Kirche, welche nicht dient, dient dem Mammon.

Denn teilen fängt immer mit teilen an auch in der Kirche.

Nichts mach uns Menschen glücklicher als eine Kirche die dient.

Denn die gelebte, barmherzige Nächstenliebe ist die, die zählt.

Und nicht die Reichtümer die keinen hungernden Menschen helfen.

Das hat auch schon Papst Franziskus erkannt und praktiziert.

Jeder von uns ist mit in der Verantwortung gegenüber dem Nächsten.


Ein Mitglied der katholischen Kirche
Euer wotan


Zurück zu „Spiritualität und Glaube“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast