Schöpfung durch Evolution

wotan
Beiträge: 133
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 18:05
Wohnort: Kreis RE
Kontaktdaten:

Schöpfung durch Evolution

Beitragvon wotan » Di 1. Nov 2016, 19:45

Für mich ist es immer noch einleuchtend, dass die Welt nicht von selbst entstanden sein kann. Jemand muss sie "gemacht" haben. Natürlich nicht in der menschlichen Weise "gemacht", wie es in den beiden Schöpfungsberichten der Bibel geschildert wird. Sie sind ja vor mehr als zweitausend Jahren geschrieben, und die Menschen der damaligen Zeit hätten unsere exakte wissenschaftliche Sprache gar nicht verstehen können. Nein- wie Gott die Welt im einzelnen geschaffen hat, das lehrt uns die Naturwissenschaft. Nicht in sechs Tagen, sondern in Jahrmillionen und Jahrmilliarden der Evolution. Schöpfung und Evolution sind für mich kein Widerspruch, sondern Evolution ist die Art und Weise der Schöpfung.

Den Streit zwischen Kreationisten (Schöpfungsgläubigen) und Evolutionisten in den USA find ich ziemlich lächerlich.



Karl Neumann
Juli 2003
Euer wotan

Zurück zu „Spiritualität und Glaube“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast