2016 - Jahr der Barmherzigkeit

Du wirst  ERWARTET"!

Dieser Gruß an der GASThaustür und am Fest der Geburt Christi auch an der Tür der GASTkirche heißt jede/jeden willkommen.

 

Ein Segensgebet:                                                    Du mit deinem Gesicht

Jesus Christus, Du bist das Gesicht des unsichtbaren Vaters und eröffnest uns den Gott, der seine Allmacht vor allem in der Barmherzigkeit und der Versöhnung zeigt. In der Beziehung zu Ihm, bestärke uns, abzulassen von dem, was Unbarmherzigkeit mit sich bringt - und zuzulassen, was der Barmherzigkeit Gestalt gibt.

Lass diese Tür Räume der Barmherzigkeit und Versöhnung öffnen: hier und in jedem von uns, wo immer er lebt und sich bewegt.

Segne alle, die hier ein- und ausgehen

alle, die sich Deiner Barmherzigkeit öffnen wollen

alle, die am Boden liegen - wie der Überfallene

alle, die sich die Hände schmutzig machen - im Dienst an den Menschen - wie der Samariter                              

alle, die jetzt hier das Heilige Jahr beginnen.

Segne diese - und alle Türen - auf dass Barmherzigkeit einzieht in die Welt - zum Segen der Menschen.