Aktuelles

Baum der VerbundenheitBaum d Verb

In der Gastkirche rechts finden Sie vor dem Kreuzaltar einen Baum der Verbundenheit. Hier sind Sie bewusst eingeladen, an Menschen zu denken und sich mit ihnen zu verbinden, die Sie im Augenblick auf Grund der Corona-Pandemie nicht besuchen können: Freunde in Quarantäne, Familienangehörige im Krankenhaus, Oma und Opa im Altenheim... Hier ist Raum für eine Bitte, einen Dank, einen stiller Gruß, ein Gebet... Man kann gern Namenszettel mit den Vornamen der Menschen, mit denen man sich verbindet, an das kleine Bäumchen hängen. Verbundenheit trägt!