Aktuelles

Mittwochsgebet 12:15 Uhr – Gedenken der von Corona Betroffenen

Immer mehr Menschen machen die Erfahrung, dass Freunde, Bekannte, Familien-mitglieder Corona positiv sind. Es erreichen uns erschreckende Berichte über die Auswirkungen von Corona in Brasilien, Indien, Peru und anderen Ländern…

Der Umgang mit Corona und die jeweiligen gesetzlichen Maßnahmen führen vielfach zu heftigen Auseinandersetzungen und Zerwürfnissen. Im Mittwochsgottesdienst, immer 12:15 Uhr in der Gastkirche, halten wir in der Adventszeit im Gebet ein Gedenken für die an Corona Verstorbenen und für alle davon Betroffenen. Wir entzünden dabei die Lichter der Welt-Skulptur am rechten Gasthausaltar, um auch unsere weltweite Verbundenheit in Sorge und Fürbitte auszudrücken. Herzlich laden wir dazu mittwochs ein (innerhalb des Gottesdienstes). Wir laden auch außerhalb des Gottesdienstes zum Anzünden der Kerzen ein. Die Gastkirche ist den ganzen Tag offen!