Aktuelles

Urla

                            

Sommerzeit - Ferienzeit:

Allen seien schöne Ferien und Urlaubstage gewünscht - mit guter Erholung und einem fröhlichen Wiederkehren.

Urlaubsfreude teilen – Leben fördern

Brasilien alle 2015 453Wir laden ein zur Urlaubs-Cent- Aktion 2018: Für jeden unfallfrei gelaufenen, gefahrenen, geflogenen Kilometer 1 Cent – als geteilte Freude.

Es geht in diesem Sommer um Solidarität mit Kindern in Brasilien, die im Amazonasgebiet leben. Im ersten Projekt wird die Kinder- und Jugendarbeit in den Jugendgruppen durch Materialieneinkäufe (Bastelmaterial, Spiele usw.)Brasilien a 2015 377 in den brasilianischen Basisgemeinden der Diözese Obidos unterstützt und als zweites Projekt die „Facienda Esperanza“ , auf der Jugendlichen, die drogensüchtig sind, geholfen wird durch Therapie und Gemeinschaftsleben auf der Farm. Mit unserer diesjährigen Urlaubsaktion wollen wir die beiden Projekte unterstützen.

Sie können Ihre Spende im Gasthaus direkt abgeben oder auf das folgende Konto überweisen:

Brasilien al 2015 355Solidarisches Handeln Gasthaus e.V.;

Sparkasse Vest Recklinghausen; IBAN: DE72 4265 0150 0000 0292 15; BIC: WELADED1REK; Stichwort: Urlaubs-Cent.

Spendenbescheinigungen können bei Angabe der Adresse ausgestellt werden.

Gottesdienste in den Ferien

Die Gottesdienste in der Gastkirche werden in der Ferienzeit als Wort-Gottes-Feiern am Montag und Dienstag gefeiert. Mittwochs und freitags ist mittags um 12.15 zur Eucharistiefeier eingeladen. Am Sonntag gibt es analog einen Wechsel in der Gottesdienstform. Herzlich willkommen auch in der Ferienzeit.

Küchenleitung

                                                      Küche

Gottesdienst in Gedenken an die DrogentotenSuizidopfer1

Samstag, 21.7.2018, 11 Uhr an der Bahnhofsplatte, anschl. ca. 12 Uhr Zusammensein im Gasthaus mit Imbiss.

Dieser Gottesdienst wird gemeinsam mit der Drogenberatungsstelle Recklinghausen durchgeführt und lädt insbesondere Betroffene und Angehörige ein. Auch in Recklinghausen sterben jährlich Menschen auf Grund von Drogenmissbrauch. In diesem Gottesdienst beten wir besonders für sie. Es ist herzlich zu diesem Gottesdienst und anschließender Begegnung eingeladen.