Aktuelles

Modenschau im Second-hand-shopsec8

Freitag,4.5.2018, um 15.30 Uhr, Second-hand-shop, Dortmunder Str. 122 B.

Die neusten Sommermodelle für Männer und Frauen werden im Second-hand-shop gezeigt. Die vorgeführten Kleidungsstücke und auch Accessoires können für ein kleines Geld erworben werden. Jedes Teil ist darum ein „Einzelstück“.

 

upcyUpcycling Workshop

Freitag, 4.5.2018, 16.00 Uhr, Gasthaus-Forum.

 

Upcycling ist die Kunst, aus dem, was normalerweise im Müll landet, schöne Dinge zu gestalten und damit scheinbar unbrauchbares Material aufzuwerten. Der Workshop dient dazu, sich von Ideen inspirieren zu lassen, unter Anleitung Gegenstände anzufertigen oder selber Neues auszuprobieren bzw. Upcycling-Erfahrungen mit anderen zu teilen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

"Geht der Gesellschaft die Arbeit aus?"blogger-336371 1920

Samstag, 5.5.2018, 18.00 Uhr, Gastkirche.

"Die Arbeit gehört zum Menschen, wie zum Vogel das fliegen.", hat Martin Luther einmal gesagt. Das christliche Menschenbild spricht jedem Menschen um seiner Würde willen das Recht zu, seine Gaben zu entfalten und Leben zu gestalten. Manche moderne Arbeitsplätze wirken allerdings wie Computer mit angeschlossenem Menschen. Was geschieht, wenn immer mehr Arbeitsplätze durch die zunehmende Digitalisierung gefährdet sind? Fällt die Möglichkeit der Mitgestaltung für viele Menschen weg, weil die Arbeit ausgeht? Unter dem Motto "Geht der Gesellschaft die Arbeit aus?" greift die Gastkirche am Samstag, 5. Mai diese Fragen in einem thematischen Gottesdienst auf. Zum Abschluss des Gottesdienstes werden in der Kirche Brot und Wein miteinander geteilt. Alle sind herzlich eingeladen.

jakobsweg fahrrad 1Fahrradpilgertour

5. + 6.5.2018

Die Haard ist Ziel einer zweitägigen Fahrradtour, die am Samstag Vormittag startet und am Sonntag gegen 17 Uhr in Recklinghausen wieder endet. Gute Kondition und Offenheit und Freude für die Schöpfung sind gutes Wegproviant. Anmeldung an der Gastkirche unter Tel. 23273.Es sind noch zwei Plätze frei.Falls jemand noch gerne mitfahren möchte: Anmeldungen bitte kurzfristig im Gasthaus, Tel. 02361/23273 oder über Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Friedhofsgruppe

Es ist ein guter Brauch, dass wir unsere Freunde von der Straße auch nach dem Tod nicht allein lassen und wir ihre Gräber pflegen. Dahinter steckt allerdings auch eine Menge Arbeit, die sowohl von unseren Gästen als auch Ehrenamtlichen geleistet wird. Wer Freude daran hat mitzuhelfen, melde sich bei Sr. Franziska, Tel. 02361-23273.

Weitere Beiträge...

  1. Lilliputlob 6.5.201