Aktuelles

256px-Frauentag 1914 Heraus mit dem FrauenwahlrechtFrauengesprächsabend – Damenwahl oder 100 Jahre Frauenwahlrecht

Mittwoch, 14.11.2018, 19.45 Uhr, Gasthaus.

Viele Generationen von Frauen haben für ihr Wahlrecht gekämpft – vor 100 Jahren wurde es gegen heftigen Widerstand durchgesetzt. Die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in Deutschland ist am 12. November 1918. Gesellschaftliche Veränderung braucht Zeit und deshalb gibt es immer noch viel zu tun, um vollständige Gleichberechtigung zu erreichen. Interessierte Frauen sind am 14.11.18, um 20.00 Uhr zu einem Impuls- und Gesprächsabend zu dem Thema: "100 Jahre Frauenwahlrecht" eingeladen.

Upcyclingupcy


Freitag, 16.11.2018, 16.00 Uhr, Gasthaus-Forum.

Upcycling ist die Kunst, aus dem, was normalerweise im Müll landet, schöne Dinge zu gestalten und damit scheinbar unbrauchbares Material aufzuwerten. Der Workshop dient dazu, sich von Ideen inspirieren zu lassen, unter Anleitung Gegenstände anzufertigen oder selber Neues auszuprobieren bzw. Upcycling-Erfahrungen mit anderen zu teilen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Solidaritätskonzert in der Gastkirche

Moonshin„Lieder von der Straße“

Freitag, 16.11.2018, 20.00 Uhr, Gastkirche.

Wir laden ein, zu einem Solidaritätskonzert der bekannten Recklinghäuser Folkgruppe Moonshiners. Sie spielen und erläutern an diesem Abend Lieder von der Straße. So ist auch der Titel, unter dem dieser besondere Konzertabend steht.

Pilgern für Trauernde

Samstag, 17.11.2018, 9.30 Uhr, Gastkirche.

Am Samstag, 17.11.18 treffen sich Interessierte um 9.30 Uhr am Gasthaus. Nach einem Impuls für den Tag werden teils zu Fuß (10 km), teils mit öffentlichen Verkehrsmitteln der „Schalker Fan-Friedhof" und der Bestattungsort „NaturRuh" in Gelsenkirchen besucht. Die Rückkehr nach Recklinghausen erfolgt ca. 15.00 Uhr. Begleitet werden die Trauernden von Rainer Gessmann.

Taizé GottesdienstTaize-Kreuz

Sonntag, 18.11.2018, 18.00 Uhr, Gastkirche.

Taizé ist ein ökumenischer Ort. Der für junge Menschen, aber auch für Menschen aller Generationen eine Faszination hat. Der Sonntagabend-Gottesdienst in der Gastkirche,  ist mit Elementen der Taizé Liturgie stark geprägt: Lieder aus Taizé, Stille, Meditation … Herzliche Einladung zu diesem Gottesdienst.