Eine-Welt-Forum

EineWelt-Laden1Ein Riß der Spaltung zwischen reich und arm kennzeichnet nach wie vor die Weltwirklichkeit. Die Aufteilung der einen Welt in unterschiedliche Welten ist Grund für Hunger, Flucht, Elend... so vieler Mitmenschen.

Im Eine- Welt- Forum greifen wir die ( über-)lebenswichtigen Fragen von Gerechtigkeit, Weltwirtschaftsordnung, Lebensstil und partnerschaftlichen Gegenmodellen auf.

Gelebte Partnerschaft mit Menschen an Orten und in Projekten der sog. armen Länder und ein fairer Handel sind uns wichtig.

 

 

EineWelt-Laden MusikerVernetzt mit der Eine- Welt- Arbeitsgemeinschaft im Stadtkomittee der Katholiken sowie der Agenda und Amnesty International versuchen wir lokal zu handeln und global zu denken.