Gottesdienste

Herzlich willkommen zu unseren Gebetszeiten und Gottesdiensten in der Gastkirche!

Jedermensch, der neugierig, suchend, interessiert und offen ist , darf sich hier eingeladen wissen.

 

Die Begegnung mit Gott und das Miteinander in den Gottesdiensten ist geprägt – auf katholischem Hintergrund – von ökumenischer Offenheit und einer freien Liturgie.

 

Der Mittelpunktsgottesdienst am Sonntagabend um 18:00 Uhr ,der immer auch in besonderer Weise musikalisch von unterschiedlichen Gruppen gestaltet wird, lädt besonders ein.

KircheOsternGottesdiensteUnter der Woche ist täglich um 12:15 Uhr und 18:15 Uhr zu gemeinschaftlichem Gottesdienst eingeladen: (ausgenommen: „stiller“ Donnerstag)

Als „Atempause“ ( 10-Minutenandacht ) mittags 12:15 Uhr : montags + dienstags.

Als Eucharistiefeier mittags 12:15 Uhr : mittwochs + freitags.

 

Als „Atempause“ ( 10-Minutenandacht ) abends 18:15 Uhr : mittwochs + freitags.

Als Eucharistiefeier abends 18:15 Uhr : montags + dienstags.

 

Samstags halten wir um 12:15 Uhr das Friedensgebet um den Frieden in der Welt.

 

Das offene Morgengebet der Hausgemeinschaft als Tagzeitengebet ist täglich um 7:30 Uhr.

 

Die Gastkirche ist täglich ab 7:30 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit offen.

 

TaizeGottesdiensteEin Taizégottesdienst findet monatlich am Sonntagabend – im Wechsel mit der St. Peter- Gemeinde –statt.

 

Das Lilliputlob – ein Gottesdienst für die ganz Kleinen von 0-6 Jahren und für gehandicapte Kinder – findet in der Regel am 1. Sonntag im Monat um 11:00 Uhr statt.

 

Die Themengottesdienste - mit einem besonderen Schwerpunkt - sind immer am ersten Samstag im Monat um 18:15 Uhr.

 

Ein Willkommensgruß und Wunsch

„Hier kannst Du sein
mit dem, was Du bist,
mit dem, was Du mitbringst,
mit dem, wovon Du träumst.
Wisse Dich eingeladen von diesem Ort und von den Menschen, die dort zusammen kommen.
Hier ist Gottes offene Tür.
Seine Lebendigkeit, seine Stille und seine Ermutigung mögen Dich umfangen.
Sein Segen sei denen gewünscht, die hier ein und aus gehen:
Der Herr segne Dich und behüte Dich.
Er lasse sein Angesicht leuchten über Dir und sei Dir gnädig.
Der Herr hebe sein Angesicht und gebe Dir Frieden.