Spenden

Mit Ihrer Spende können Sie die Arbeit an Gastkirche und im Gasthaus unterstützen. Hier einige Möglichkeiten:

  1. durch Mitgliedschaft im Verein "Solidarisches Handeln e.V." (Der Mitgliedsbeitrag beträgt 30 €/Jahr).

  2. durch Mitgliedschaft oder einmalige Spende an den
    Förderverein Solidarisches Handeln Gasthaus e.V.,
    Konto: 29 215, BLZ: 426 501 50,
    IBAN:
    DE72 4265 0150 0000 0292 15; BIC: WELADED1REK,
    Sparkasse Vest Recklinghausen

  3. durch die gezielte Förderung unserer Eine Welt Projekte in Honduras, Peru, Guatemala, Indien, Namibia, Brasilien.
    Förderverein Solidarisches Handeln Gasthaus e.V.,
    Konto: 29 215, BLZ: 426 501 50,
    IBAN: DE72 4265 0150 0000 0292 15; BIC: WELADED1REK,
    Sparkasse Vest Recklinghausen
    (Bitte geben sie das gewünschte Projekt im Verwendungszweck an)

  4. durch die direkte finanzielle Unterstützung der Gasthausarbeit unter
    Brüdergemeinschaft der Canisianer, ( Rechtsträger)
    Kontonummer: 510 28 32 900, BLZ: 426 610 08,
    IBAN: DE53 4266 1008 5102 8329 00; BIC: GENODEM1MRL
    ,
    Volksbank Marl / Recklinghausen

 

Stiftung

Die älteste caritative Einrichtung der Stadt wurde durch Stiftungen der Bürgerschaft begründet; die älteste wurde am 22. Februar 1403 gefertigt. In dieser 600-jährigen Tradition wurde 2005 eine neue „Gasthaus-Stiftung“ zur direkten Unterstützung der Beratung, Betreuung und Hilfe für Gefährdete, Obachlose, Trauernde und Suchtkranke gegründet. Zustiftungen können diese Arbeit unterstützen.