Berichte und Aktionen

Aus der Sitzung des alten und neuen Gasthausrates

am 22.11.2018 im Forum des Gasthauses von 20.00 bis 22.15 Uhr

Teilnehmer/innen: Gisela Bager, Regina Geburzi (alter Gasthausrat/GHR) Birgit Drepper-Zöpfgen, Ludger Ernsting, Sr. Judith Kohorst,Gregor Kortenjann, Petra Rhein (alter und neuer GHR) Norbert Mendla, Christiane Meermann (neuer GHR) Entschuldigt fehlt : Reinhard Hahn (alter GHR)

Nach einem geistigen Impuls durch G. Kortenjann richtet Ludger Ernsting ein Dankeswort an den alten und einen Willkommensgruß an den neuen GHR - verbunden mit der Überreichung eines kleinen Präsents.

Anschließend wird die Geschäftsordnung des GHR mit der dazu gehörenden Präambel gemeinsam durchgelesen.

In einer Vorstellungsrunde der neuen und alten GHR Mitgliederwerden – zusammengefasst - „Offenheit im Umgang“, „vielfältige Mitwirkunsgmöglichkeiten“, „Wohlfühlen in einer christlichen Gemeinschaft“ als Motivation und gleichzeitig als Erwartung für die Zukunft genannt. Dankbar wird auf die zurückliegende Zeit zurückgeschaut und gleichzeitig von den ausscheidenden Mitgliedern das Angebot der weiteren Ansprechbarkeit gemacht.

In einer Rückschau werden Themen der letzten 3 Jahre in Erinnerung gerufen, an deren Umsetzung der GHR in unterschiedlicher Weise und Umfang beteiligt war : Pfingstfeste, Adventseröffnungen, Teilnahme an City-Pastoral-Netzwerk-Veranstaltungen, Jahr der Barmherzigkeit samt „Löffelaktion“, Hütte der guten Taten, Respekttisch, Katholikentag, Woche der Brüderlichkeit mit Pankok Ausstellung, Sozialpolitische Engagements (Spielsucht, Wohnungsnot, Grundeinkommen, ..), Koordinierung der Flüchtlingsarbeit in RE, Begegnungen mit „Prominenten“ (Weihbischöfe Geerlings/ Lohmann, Minister Gabriel, MdB Schwabe, (damals noch ) Vize RP'in Feller, Stadtgang u.a. mit Bischof Genn,....

Hinsichtlich der Planung der Tage um den 1. Advent wird auf den Mitarbeiteradvent am 30.11.2018 ab 18 Uhr in Hochlar hingewiesen.

Nach einer geistlich-musikalischen Einstimmung in der Kirche ist zum Zusammensein im Pfarrsaal eingeladen.

Der Gottesdienst in St. Peter am 1. Advent soll mit vier „Verkündigungsorten“ gestaltet werden. (Moderatoren sind B. Lübbering, L. Kirchhelle (evtl. mit A. Voß), P. Rhein, sowie K. Brock und O. Schweda als Gästevertreter) Chormusikalisch wird der Gottesdienst von „Auftakt“ bzw. vom Gospelchor der Gastkirche begleitet. Anschließend ist „spontan“ zu einer Begegnung ins Gasthaus eingeladen.

Die weiteren Jubiläumsveranstaltungen: Gästetag am 26.11., Vortrag Prof. Mette am 27.11., Ehemalige hauptamtl. Mitarbeiter am 30.11. ab Nachmittag)

Die Moderation des GHR wechselt halbjährlich und die Protokollführung mit Impulsvorbereitung in jeder Sitzung.

Folgende GHR Termine werden für 2019 zunächst festgelegt:

29.01. 19.02., 08.4., 14.05., 04.06., 09.07., 03.09. (jeweils 20 Uhr).

Sie sind öffentlich.

Recklinghausen, 23.11.2018     Gregor Kortenjann (Protokoll)