Spiritualität

 

40 Jahre „Gasthaus in neuer Offenheit“

Mit dem 1. Advent 1978 beginnt für das 600 Jahre alte Gasthaus „zum Heiligen Geist" ein neues Kapitel. Auf dem Hintergrund einer Option für die Armen und der Suche nach neuen Wegen eines Glaubens in der Stadt, „füllt" eine Kommunität von Hiltruper Missionsschwestern, Canisianerbrüdern und Pfarrer Bernhard Lübbering - Gasthaus und Gastkirche in Recklinghausen in neuer Weise. Die Türen der Gastfreundschaft wurden mit dem  ersten Advent 1978 weit geöffnet und man setzte neue Akzente in Diakonie und Citypastoral.

In diesem Jahr 2018 schauen wir auf vierzig Jahre neuen Weges zurück und laden gleichzeitig ein - mit uns - den Blick zu öffnen für das Jetzt und den weiteren Weg.

Begegnungen und Impulse in diesen Tagen - und darüber hinaus - mögen uns dabei Hilfe sein.