Spiritualität

world-religion-1099860 1920Juden, die älteren Geschwister der Christen

In einem römischen Dokument des Jahres 321 werden erstmals Juden hierzulande erwähnt.

Nach der Zerstörung Judäas im Jahre 70 durch die römische Besatzungsmacht – gelangten Juden nach Germanien. In Worms, Mainz, Speyer und Köln ent-standen blühende hebräische Gemeinden.


Es gab grandiose Phasen des Einklangs   -   und düstere bis zur Vernichtung in der 1700 jährigen gemeinsamen Geschichte.

In diesem Jahr begehen wir das 1700 jährige Jubiläum, das auch ein Miteinander von Juden und Christen ist. Das Christentum ist aus dem biblischen Judentum entstanden – und doch haben Christen auch immer wieder die Geschichte des Antijudaismus mitgeprägt und so den Wurzelgrund und die Geschwister missachtet.

Plakate unter der Überschrift „beziehungsweise“ machen in der Gastkirche auf die enge Verbundenheit aufmerksam. Die Bilder sind ein Beitrag gegen den zunehmenden Antisemitismus neuerer Zeit und wollen ein Baustein zum Miteinander sein.

Shalom  - Salam - Frieden :     allen Menschen