Stichworte

Brüd aWoche der Brüderlichkeit

Seit 1961 gibt es jährlich die Woche der Brüderlichkeit. ( Heute könnte man besser sagen: Woche der Geschwisterlichkeit ) Sie nimmt den jüdisch-christlichen Bezug in den Blick. Juden und Christen haben eine gemeinsame Wurzel. Leider ist diese Verbundenheit immer wieder aus den Blick geraten, ja in Hass und Verfolgung um-geschlagen. Ein christlicher Antisemitismus ist auch wesentlich mit Grundlage für die nationalsozialistische Vernichtung gewesen. Es ist gut, dass - aus der Erfahrung dieser Geschichte - beherzte Juden und Christen wieder das in die Mitte gestellt haben, was unsere ge-meinsame Gottverbundenheit ausmacht.
Diese Woche ist je für uns wichtig - aber auch als Zeichen in die umgebende Gesellschaft. In diesem Jahr findet die bundeweite Eröffnung dieser Tage in Recklinghausen statt. Vom 11.-18. März gibt es daher eine Reihe von Veranstaltungen, die unter dem Thema: ANGST überwinden - BRÜCKEN bauen, einladen. Auch die Gastkirche ist dabei vertreten.