Stichworte

Sonne

Es ist schon gut, dass an vielen Tagen der Einschränkungen und Beschränkungen diesunrise-3533186 1920 Sonne geschienen hat. Es wäre für manchen, zumal wenn man mit mehreren Personen zusammenlebt, vielleicht doch sehr eng geworden, wenn die Sonne nicht den Gang nach draußen ermöglicht hätte.

Für unsere Freunde von der Straße ist es ein Segen, wenn das Wetter mild und sonnig ist.

In einem anderen Sinne ist auch in dieser Corona-Zeit die Sonne aufgegangen: Immer dann, wenn jemand vor der Tür stand, um etwas für den offenen Tisch vorbeizubringen - oder wenn jemand anrief, ob noch Hilfe nötig wäre - oder wo jemand einen Gruß schrieb und seine Verbundenheit ausdrückte... Im Gasthaus hatten wir öfter Sonnenschein als draußen am Himmel in diesen bedrängenden Tagen.

Schön, dass das Licht auch das Symbol für Ostern ist.  "Manchmal feiern wir mitten am Tag ein Fest der Auferstehung..."

Danke allen „österlichen Beiträgen" in dieser Zeit.