Aktuelles

                        Wahlen des Gasthausrates

                                                         Ratswahlen 1a

Kandidaten

des

neuen Gasthausrates

 Birgit Drepper-Zöpfgen

Gregor Kortenjann

Norbert Mendla

Christiane Meermann

Petra Rhein

Wir danken für die Bereitschaft zu diesem Engagement und laden ein zur Wahl per Akklamation am Sonntag, den 18.11.2018, 18 Uhr

 

                                 

30jähriges Jubiläum der Trauerbegleitung an der Gastkirche251-Wassertropfen am Zweig-01 by Friedbert Simon pfarrbriefservice

Im Herbst 1988 traf sich die erste Trauergruppe. Es ist unmöglich, die Anzahl der stattgefundenen Gruppen und Gespräche während der vergangenen 30 Jahre zu benennen. „Trauerseminar" nannte sich die-se erste Gruppe, und im Laufe der Zeit sind viele unterschiedliche Gruppen, die Trau-ernden in ihrem jeweiligen Verlust unter-stützen möchten, entstanden: Trauercafé und Abendgesprächsgruppen, eine Eltern-gruppe, eine Gruppe für Trauer nach Suizid,

Weiterlesen: 30jähriges Jubiläum der Trauerbegleitung an der Gastkirche

Upcyclingupcy


Freitag, 16.11.2018, 16.00 Uhr, Gasthaus-Forum.

Upcycling ist die Kunst, aus dem, was normalerweise im Müll landet, schöne Dinge zu gestalten und damit scheinbar unbrauchbares Material aufzuwerten. Der Workshop dient dazu, sich von Ideen inspirieren zu lassen, unter Anleitung Gegenstände anzufertigen oder selber Neues auszuprobieren bzw. Upcycling-Erfahrungen mit anderen zu teilen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Solidaritätskonzert in der Gastkirche

Moonshin„Lieder von der Straße“

Freitag, 16.11.2018, 20.00 Uhr, Gastkirche.

Wir laden ein, zu einem Solidaritätskonzert der bekannten Recklinghäuser Folkgruppe Moonshiners. Sie spielen und erläutern an diesem Abend Lieder von der Straße. So ist auch der Titel, unter dem dieser besondere Konzertabend steht.

Pilgern für Trauernde

Samstag, 17.11.2018, 9.30 Uhr, Gastkirche.

Am Samstag, 17.11.18 treffen sich Interessierte um 9.30 Uhr am Gasthaus. Nach einem Impuls für den Tag werden teils zu Fuß (10 km), teils mit öffentlichen Verkehrsmitteln der „Schalker Fan-Friedhof" und der Bestattungsort „NaturRuh" in Gelsenkirchen besucht. Die Rückkehr nach Recklinghausen erfolgt ca. 15.00 Uhr. Begleitet werden die Trauernden von Rainer Gessmann.