Aktuelles

Flyer für das 2. Halbjahr 2019

Flyera 022019 OK

 

 

Der Flyer für das 2. Halbjahr 2019 ist fertig. Er liegt in der Gastkirche, beim Empfang des Gasthauses, im Eine-Welt-Laden (Steinstr.1) und im Second-Hand-Laden (Dortmunder St.  122b) zur Mitnahme aus.

FairFaire Woche mit Aktionen im Weltladen

Vom 13. bis 29. September ist es wieder so weit: bundesweit findet die Faire Woche statt. Fairer Handel will den Produzenten in sogenannten Entwicklungsländern ein gerechteres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglichen. Gleichzeitig soll gewährleistet werden, dass bei der Produktion internationale Umwelt- und Sozialstandards eingehalten werden. Fairer Handel basiert auf Dialog, Transparenz und Respekt und strebt nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel. Recklinghausen ist seit 2012 Fairtrade-Stadt.

Auch der Weltladen der Gastkirche beteiligt sich unter dem Thema „Nachhaltigkeit“ an der Fairen Woche. Probieraktionen von Fairem Kaffee bis zu süßen Feinschmeckereien und zahlreiche Überraschungen warten auf kleine und große Kunden.

Im Rahmen der Fairen Woche ist am Mittwoch, den 25. September, um 19.00 Uhr unter dem Motto „Nachhaltigkeit konkret“ zu einem Upcycling Workshop ins Gasthaus eingeladen. Aus Material, das normalerweise im Müll landet, werden schöne Dinge hergestellt. (Anmeldung unter 23237). Herzliche Einladung!

Einladung : zur Teilnahme an derKlima Klimademonstration am 20.9.2019 in Recklinghausen


Beginn: 12 Uhr Uhr am Hauptbahnhof

11.55 Uhr Mahnungsgeläut der Gastkirchenglocke zur Bewahrung der Schöpfung

Unser Freitagsmittagsgottesdienst wird an diesem Tag nicht in der Kirche sein. Mit der Teilnahme an der Demonstration für die Bewahrung der Schöpfung und gegen die Klimagefährdungen findet er außerhalb der Kirche statt. Dieser Demonstrationstag gilt deutschlandweit. Wir laden herzlich dazu ein, ein Zeichen für eine andere Klimapolitik -und damit für die Bewahrung der Schöpfung - zu setzen.

Stations-Gottesdienst

Samstag, 21.09.2019, 18.00 Uhr, Recklinghausen-Süd

Wir machen uns mit Rädern auf den Weg durch den Stadtteil, um an verschiedenen Stationen Worte des Evangeliums im Kontext zu diesem Stadtteil lebendig werden zu lassen. Beginn ist um 18 Uhr am Strandhafen (Grenze Herne / Recklinghausen).

Dauer: ca. 1 Stunde.

Interkulturelle Woche: Zusammen leben, zusammen wachsenindex

Vom 22. - 29.9.2019 findet die diesjährige Interkulturelle Woche statt. Menschen aus mehr als 100 Nationen leben in Recklinghausen. Vieles ist im Zusammenleben selbstverständlich und bereichernd. In vielem ist man sich – hier wie da – auch fremd. Daher macht es Sinn einmal ganz bewusst den Akzent auf das Zusammenleben und Zusammenwachsen zu legen – denn gemeinsam sind wir Recklinghausen.

Die Interkulturelle Woche macht auch deutlich: „Wer verfolgt ist, braucht Schutz. Es darf nicht bei jeder Gruppe von ankommenden oder sich in Seenot befindenden Menschen gefeilscht werden, wer sie rettet oder aufnimmt. Als Christinnen und Christen stehen wir für eine bedingungslose Wertschätzung gegenüber jedem Menschen...“ ( aus dem Wort der ev. und kath. Kirche zu dieser Woche)