Aktuelles

Männertrauergruppe

Ein Redakteur von "Domradio" hatte im Newsletter der Gastkirche die Ankündigung des nächsten Treffens der Männertrauergruppe gelesen und bei uns angefragt, ob er mit dem Verantwortlichen hierfür ein Interview führen könne. Freundlicherweise hat sich Rainer Gessmann zu diesem Telefoninterview spontan bereiterklärt.
Dieses sehr gelungene und informative Interview ist am 07.09.2023 bei Domradio. erschienen.
Das Interview steht auch auf unsere Homepage unter Berichte.

Im Blickpunkt: Bauliche Verbesserung am Gasthaus

In diesen Tagen haben die Arbeiten zu einem Wintergarten im Gästebereich des Gasthauses begonnen. Der Raum für Begegnungsaufenthalt, Essen und sonstigen Aktivitäten für die Freund*innen von der Straße ist kaum noch ausreichend. So sind wir seit Corona-Zeit schon nach draußen und ins Forum - oder gar zusätzlich noch in das Zelt auf den Romero-Platz zu den Essenszeiten gegangen. Um alle Besuchern einen Platz im Trockenen und Warmen anbieten zu können, wird die jetzige Freifläche draußen im Gastbereich mit einem Wintergarten überdacht und mit Heizung versehen. So gewinnen wir endlich mehr Raum. Das kommt auch der Gruppenarbeit oder den Veranstaltungen im Forum entgegen, da dann auch in diesem Bereich mehr Spielraum ist und man den neugeschaffenen Raum im Nachmittags- und Abendbereich hinzunehmen kann. Wer das Projekt mit unterstützen möchte: wir freuen uns über unterstützende Spenden. Zum Winter soll alles soweit fertiggestellt sein. Dann werden wir auch zu einer Besichtigung des Projekts einladen.

Alltag in der ZUE Marl

(Zentrale UnterbringungsEinrichtung für Flüchtlinge)
Impulsvortrag am 4.10.23 und anschl. Gespräch durch Rebecca Srebny, Flüchtlingsberaterin des Caritasverbandes. Sie wird an diesem Abend um 20 Uhr über den Alltag in einer ZUE (Zentralen Unterbringungsstelle für Flüchtlinge) berichten.
Informationen über die neue ZUE Marl hier.

Das Programm der Gastkirche für das 2. Halbjahr liegt ausFlyer 022023a E04

Das neue Programm für die „zweite Halbzeit 2023" enthält wieder spannende Programmpunkte: Neben besonderen Gottesdiensten wie den zur Schöpfungsthematik auf dem Biohof Theo´s Farm oder dem ökumenischen Martinsgottesdienst mit dem ehem. Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung und jetzigen von Publik Forum, Matthias Drobinski, lädt ein Abend zur christl. Ökumene mit dem jungen Theologen Till Thieme ein. Die Caritas-Flüchtlingsberaterin Rebecca Srebny wird über den Flüchtlingsalltag in der Zentralen Unterbringungsstelle in Marl berichten. In der Friedensdekade in unserer Stadt laden wir zu einem besonderen Friedensgebet ein. Übrigens wird unser Gospelchor 25 Jahre alt. Es gibt auch wieder manchen Pilgertermin - neben den Angeboten für die Freunde*innen von der Straße in Herbst und Winter.
Das Halbjahresprogramm kann von der Homepage eingesehen und heruntergeladen werden. Den Newsletter-Beziehern wird das Programm zugesandt.
Wer den Newsletter - alle 14 Tage mit Neuigkeiten rund um´s Gasthaus - beziehen möchte: kurze Mail an   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Beiträge ...

  1. Hinweis - mediale Links
Save
Cookies Nutzereinstellung
Wir nutzen nur essentielle Session-Cookies, die für die einwandfreie Funktion unserer Webseite notwendig sind.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
session
Essentielle Session-Cookies, die für die einwandfreie Funktion unserer Webseite notwendig sind.